Arbeitsrecht

Ausländische Unternehmen, die durch Investitionen in China Unternehmen gründen, werden naturgemäß nicht auf einheimisches Personal und die Zusammenstellung lokaler Teams verzichten können. Das Arbeitsvertragsgesetz, das 2008 in China in Kraft getreten ist, orientiert sich am deutschen Arbeitsrecht und legt strenge gesetzliche Standards für den Schutz lokaler Arbeitskräfte in China fest. Auch das chinesische Sozialversicherungssystem orientiert sich in erheblichem Maße an deutschen Standards, so dass deutschen Unternehmen das Arbeitsrecht in China nicht gänzlich fremd erscheint.

Im Bereich des Arbeitsrechts liegt einer unserer Schwerpunkte. Unser Team von Arbeitsrechtsanwälten unterstützt Unternehmen bei der Ausarbeitung verschiedener Managementregelungen für Arbeits- oder Führungskräfte, internen Arbeitsregeln und Betriebsvorschriften, Betriebsordnungen, bei der Erstellung von Geheimhaltungsvereinbarungen und Wettbewerbsverbotsvereinbarungen sowie bei der Konzeption von Kontrollmechanismen zum Risikomanagement im Bereich Personalwesen. Wir bieten zudem Schulungen zur aktuellen Gesetzeslage, zur Lösung arbeitsrechtlicher Konflikte, und dem gesamten Arbeitswesen und Management an.

Scroll to Top